+49 30 84714740
Du liebst mich, oder doch nicht?

Du liebst mich, oder doch nicht?

Lerne, wie du mit bindungsängstlichen Menschen umgehen solltest - und wieso sie Angst vor Liebe und Beziehungen haben

was frau tun kann, wenn sie einen bindungsängstlichen mann hat

Wann hattest du das letzte Mal so richtig Angst vor etwas? Half es, als jemand sagte, du bräuchtest doch keine Angst zu haben? War deine Angst weg, als dich jemand trotzdem aufforderte, das Angstauslösende zu wagen? Wenn man Beziehungs-, Love und Dating Coaches Glauben schenkt, sollten Frauen versuchen, sich jahrelang zu verstellen, um ihren beziehungsängstlichen Herzenspartner die Angst vor Liebe und Partnerschaft zu nehmen. Dann würde seine Angst verschwinden! Wie schlecht das klappt, wissen Frauen selbst.

Begib dich auf eine Reise in seine Schuhe, lerne seine Gedanken kennen und verstehe, worum es beziehungsängstlichen Menschen wirklich geht: keine Angst zu haben und keine zu bekommen.

Nur jemand, der weiß, was Bindungsängste bedeuten und wie sie sich anfühlen, der Dutzende Male durch Manipulationsstrategien verscheucht wurde, kann sagen, was Frau tun sollte und vor allem: was nicht.

Ein Kapitel des Lebens für Betroffene - von mir, die ihre Bindungsangst überwunden hat. Mit vielen Einsichten, Selbstwertübungen, Methoden zum Erkennen und Entdecken verborgener Wahrheiten, Erklärungen zu möglichen Angstverursachern, Checklisten, Handlungsimpulsen und vielem mehr.

In diesem Programm - basierend auf meinem Buch "Du liebst mich, oder doch nicht? - widmen wir uns diesen Themen:

 

Ein Gefühl namens Dieter

Ein Gefühl namens Dieter

 

Wie du deine Gefühle mit kreativen und humorvollen Selbstcoaching- und Visualisierungstechniken endlich meisterst.

Der Kurs enthält mehrere geführte Meditationen und druckerfreundliche Arbeitsblätter.

Über die Kunst, allein zu sein

Über die Kunst, allein zu sein

Jeder Mensch geht mit Alleinsein unterschiedlich um: Einige fühlen sich traurig und einsam, andere fürchten das Alleinsein und entwickeln eine Angst davor, wiederum andere lieben es und verbringen ihre Zeit mit sich. Auch Menschen, die gar nicht allein sind, können sich einsam fühlen. Dieses LIULE ist all jenen gewidmet, die ihre Angst vor dem Alleinsein und ihre Einsamkeit verstehen und in Selbstliebe umwandeln wollen. Die Autorin Janett Menzel nimmt die Leser mit auf eine Entdeckungsreise: Welcher Typ Alleinsein man ist, wo die Angst und die bedrückenden Emotionen herrühren, was sie einem sagen möchten und wie man sie mit Selbsterkenntnis überwinden kann. Doch statt sie zu bekämpfen, schlägt sie vor, sie genau unter die Lupe zu nehmen, die Leere und Lehre zu verstehen und schließlich zu verwandeln. Mit über 70 Strategien und Neuerkundungen des eigenen Charakters und Lebens, hilft die Autorin den Lesern dabei, alte Glaubensmuster aufzudecken und zu entkoppeln, Abhängigkeiten zu erkennen und Blockaden aufzulösen.